– WERBUNG-

Unser Juni war aufregend und anstrengend zugleich. Ich hab wieder angefangen zu arbeiten, deshalb mussten wir einige Aufgaben in der Familie umverteilen und uns einspielen.

Aber nicht nur das, ich musste für meine Diplomprüfung Mitte Juni lernen und hab meinen Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Da kam die Einladung zu einem eintägigen Ausflug in die Therme Laa – Hotel & Silent Spa am 1. Juli genau richtig für uns.

Am Weg in die Therme Laa

Unser Ausflug in die Therme Laa – Hotel & Silent Spa

Tja, nun fahren wir auch im Sommer in die Therme

Die Therme Laa ist nur eine Autostunde von Wien entfernt, als auch für frischgebackene Eltern mit Baby gut zu bewältigen. Ich muss ja gestehen, mein Mann und ich sind nicht so die Thermenurlauber im Gegensatz zu meinen Eltern. Die verbringen nämlich jeden Sommer eine Woche in ihrer Lieblingstherme in der Steiermark und ich habe nie so richtig verstanden wie man im Sommer in eine Therme fahren kann. Warmes Wasser im Sommer? Das ist gar nicht meines, ich möchte mich ja abkühlen, wenn es heiß ist.

ABER die Elternschaft hat meine Meinung zu Thermenaufenthalten im Sommer schlagartig geändert. Letztes Jahr als Fräulein J. circa 7 Monate alt war, wollte sie partout in keinem Wasser baden, das weniger als 32 Grad Wassertemperatur hatte. Also war letztes Jahr nix mit See, Mühlwasser, Alte Donau oder dem Pool bei den Schwiegereltern. Ja, das musste ich erst lernen. So sind wir dann auch öfters in Thermen zum Baden gefahren – auch im Sommer.

Die Therme Laa – perfekt für Groß & Klein

So, aber nun zurück zur Therme Laa. Bereits seit 2016 gibt es in der Therme einen neuen Exklusivbereich für Familien. Speziell Jungfamilien mit Baby oder Kleinkind finden hier einen eigenen Bereich, der genau auf ihre und die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt ist.

Bereits vor der Anfahrt kann man für einen Aufpreis von € 30,- seine Wunschliege in der Familienoase bequem von zu Hause aus Online reservieren.

Was ich wirklich toll finde, man braucht für den Besuch in der Familienoase keine große Badetasche zu packen. Beim Family Check-In/Relax Check-In ohne Anstellen im Thermenshop, erhält jede Familie eine Tasche mit Badetüchern, Bademänteln, eine Kuscheldecke und einen 10% Gutschein auf Kinder-Treatments.

Relax Check-In im Shop

Entspannt im Thermen-Shop einchecken statt an der Kassa – dort wartete schon die gepackte Badetasche auf uns

Die Familienoase – ein Platz zum Wohlfühlen

Die Familienoase befindet sich in einem abgegrenzten Bereich über dem allgemeinen Kinderbereich der Therme Laa. Man kommt nur mit dem Chiparmband hinein. Vor der Familienoase sind ein paar Buggys geparkt, die während des Thermenaufenthaltes genutzt werden können. Es befinden sich dort acht große Liegeinseln mit bequemen Polstern, die Platz für bis zu fünf Personen bieten.

Auf diesen Liegen kann mit dem Baby wunderbar gekuschelt und entspannt werden. Was mir als ehemalige Stillmama sofort aufgefallen ist, waren die zwei Stillkissen in diesem Bereich.

Die Familienoase

Der exklusive Bereich zum Entspannen und Kuscheln für die ganze Familie

In der Familienoase stehen den Familien Badetücher zum Wechseln sowie diverse Hygieneartikel, wie Feuchttücher und Einweg-Lätzchen zur Verfügung. Fläschchen oder Breigläschen können in der Küchenstation (im unteren Bereich) gewärmt werden, dort befinden sich eine Teebar, ein Fläschchenwärmer und eine Mikrowelle.

Infused Water und frische Handtücher

Infused Water, eine Teebar und Badetücher zum Wechseln stehen den Familien zur Verfügung

Neben diversen Teesorten gibt es auch Wasser (pur oder infused mit Zitrusfrüchten) zur freien Entnahme. Ein Detail, das mir als Kleinkind-Mama gleich aufgefallen ist – die Gläser, Karaffen und Teebecher sind aus Plastik. Es kann also nichts kaputt gehen :-).

Es gibt Magazine für Eltern, einen kleinen Spielbereich für Kinder, eine Mini-Bibliothek für kleine Leseratten (ab 0 Jahre) und einen Wickelraum und ein separates Kinder-WC.

Papa und unser Fräulein auf der Familieninsel

Große Familieninseln zum Wohlfühlen und Kuscheln

Blick in die Kinderwelt

Der Blick von der Familienoase in den allgemeinen Kinderbereich

Familienoase Bereich 2

Der erweiterte Bereich der Familienoase verfügt über eine Küchenstation, Essplatze, Minibibliothek und einen Spielbereich

Der Bücherturm mit großer Auswahl

Die Bibliothek mit Kinderbüchern und Zeitschriften hat es unserem Fräulein besonders angetan

Das Becken im allgemeinen Kinderbereich ist mit einer Wassertiefe von 30 cm perfekt für Babies und Kleinkinder. Es gibt eine kleine Rutsche ein Wasserspritze für die größeren Kinder und Wasserspiele. Für große Kinder gibt es die Abenteuerrutsche Fantasia.

Wasserspiele

Wasserspiele in der Kinderwelt

Im Sommer geht es dann raus ins Freie

In der heißen Jahreszeit steht den Kindern auch ein Becken mit Wassertieren im Freien zur Verfügung. Gleich hinter dem Kinderbecken ist die Sommer-Familienoase gelegen. Wir haben sie nicht getestet, weil wir sie schlicht und einfach übersehen haben und wir sowieso fast die ganze Zeit im Wasser verbracht haben.

Kinderbecken im Außenbereich

Das große Kinderbecken im Außenbereich (Foto credit: Therme Laa – Hotel & Silent Spa)

Familienoase im Freien

Im Sommer wandert die Familienoase ins Freie (Foto credit: Therme Laa – Hotel & Silent Spa

Thermen-Restaurant und Außenbar

Drinnen im Restaurant gibt es ausreichend Hochstühle für die Kleinen. Die frisch zubereiteten Hauptgerichte sind vielfältig, neben Klassikern wie Wienerschnitzel uns Pommes gibt es auch Speisen für Veganer.

Draussen an der Außenbar findet man auch Gerichte für den kleinen Hunger wie Frankfurter, Toast, gefüllte Weckerln oder Salatvariationen.

Hier ein paar Eindrücke von unserem Wohlfühltag

Mama und Tochter

An einem warmen Sommertag muss auch ein bisschen Abkühlung im Aktivbecken sein

Unser Wasserfloh

Unser Wasserfloh liebt das Wasser

Ich könnte unser Fräulein den ganzen Tag abbusseln

Papa und Tochter

Wir hatten eine richtig schöne  Zeit in der Therme Laa – Hotel & Silent Spa

Ich muss sagen, wir haben uns sehr wohl gefühlt und die Zeit ist wie im Flug vergangen. Die Therme Laa insbesondere der Bereich “Familienoase” eignet sich perfekt für Jungfamilien mit Babies oder Kleinkindern zum Spaß haben, kuscheln und entspannen.

Die Highlights von Fräulein J. waren neben der Kleinkinderrutsche auf jeden Fall das Wildwasserbecken, die Kamele in der Familienoase und die Mini-Bibliothek. Wir kommen bestimmt wieder.

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken in der Therme Laa: die Familien-Textilsauna, das Kinderland mit Animation und noch vieles mehr. Der Tag war einfach zu kurz, um das komplette Programm durchzumachen und für die Familien-Textilsauna war es an diesem Tag einfach zu heiß.

So nun hab ich für euch auch ein tolles Zuckerl aus der Therme Laa mitgebracht. Wer von euch möchte auch gerne mal mit seinen Liebling(en) einen Tag in der Therme Laa verbringen?

ES GIBT WAS ZU GEWINNEN: 2×1 Familienoase Package in der Therme Laa – Hotel & Silent Spa

Genieße mit deiner ganzen Familie einen „Familien-Thermen Wohlfühltag” (max. 5 Personen: 2 Erwachsene + 3 Kinder unter 14 Jahre)

In dem Package inkludiert sind:

  • Eintritt in die Therme Laa mit Wasserwelt, Familien-Textilsauna und Kinderland mit Kinderanimation
  • Nutzung der Cardio Fitness Zone
  • Teilnahme am täglichen Aktiv- und Relaxprogramm
  • Kostenfreies WLAN im Thermenrestaurant und in der Saunabar der Therme
  • DEIN EXTRA: Nutzung der Familien-Oase

GEWINNSPIEL, SO FUNKTIONIERT’S:

  • Postet bitte hier einen Kommentar und verratet mir, wie viele Kinder ihr habt und wie alt sie sind. Zu gewinnen gibt es 2×1 Familienoase Package inkl. Thermeneintritt für die ganze Familie (max. 5 Personen: 2 Erwachsene + 3 Kinder unter 14 Jahre)
  • Gewinnspiel-Ende: 21. Juli 2017, 23:55 Uhr. Ich behalte mir vor, spätestens eine Woche nach der Gewinnverständigung eine neue GewinnerIn zu ermitteln, falls du dich auf meine Benachrichtigung nicht zurück meldest.
  • Die Auslosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr euch Extra-Lose sichern. Die gibt es, wenn ihr hier den Newsletter abonniert, mir auf Facebook oder der Therme Laa – Hotel & Silent Spa auf Facebook folgt.
  • Die Verlosung darf auch fleißig geteilt werden.
  • Mitmachen kannst du, wenn du über 18 Jahre alt und aus Österreich oder Deutschland bist.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.
  • Die GewinnerIn wird nach Ende des Gewinnspiels per E-Mail verständigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook und wird auch nicht von Facebook unterstützt.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen!

 

Dieser Blog Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Therme Laa – Hotel & Silent Spa (alle Infos zur Online-Reservierung eurer Wunschliege in der Familienoase auf einen Blick entstanden. 
Viele Dank für die Einladung, wir haben den Aufenthalt sehr genossen und kommen bestimmt bald wieder.

 

 

Du möchtest nie wieder etwas verpassen? Dann folge mir doch auf: Facebook oder Instagram

Den neuesten Blogartikel in deinem Postfach? Dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter.